What is a shaman? – Was ist ein Schamane?

A shaman has the authorization of the spirits and is embedded in a certain myth whereupon myth is a kind of explanation how the world is functioning. That’s the difference to shamanic practitioners. But it also means that the shaman is not bound to a specific form of rituals or shamanic practices. At any time he can adapt what he is doing to the situation or to what is needed at the moment. And the spirits are following the shaman. The shaman has got a permanent connection to the universe. He begins to dance his own dance at the place where he is rooting in the universe.

Ein Schamane hat die Berechtigung der Geister und ist eingebettet in einem bestimmten Mythos, wobei der Mythos eine Art Erklärung ist, wie die Welt funktioniert. Das ist der Unterschied zu einem schamanisch Praktizierenden. Das bedeutet aber auch, daß der Schamane nicht an eine bestimmte Form bei Ritualen oder schamanischen Praktiken gebunden ist. Er kann jederzeit das, was er macht an die jeweilige Situation beziehungsweise an das, was gerade gebraucht wird anpassen. Und die Geister folgen ihm. Der Schamane geht eine dauerhafte Verbindung mit dem Universum ein. Er beginnt an dem Platz, wo er sich im Universum verwurzelt hat, seinen eigenen Tanz zu tanzen.